Eine weitere Stimme zur re:publica 2015 kommt von Juliane

Juliane

 

Für Juliane war es ein großes Erlebnis und auch Anliegen, einmal die Personen hinter den Social-Media-Profilen auch persönlich kennen zu lernen.

Julianes Tipp: Netzwerken, Netzwerken, Netzwerken – gute Kontakte sind sehr wichtig, dabei sollte jeder menschlich blieben, auch wenn wir uns im digitalen Umfeld bewegen.

Juliane Benad bloggt unter “Die Maintalerin“, was natürlich sofort erklärt, woher sie kommt – klar aus Maintal. Dort hat sie die Social-Media-Sprechstunde Main Kinzig gegründet.