Stell Dir vor, es ist Weihnachten und es Moggerla schläft

Ja, auch für so einen kleinen Fiat Cinquecento können Feiertage ganz schön anstrengend werden. Darum hat er sich mal direkt kurz vor Weihnachten in seine Garage verabschiedet. Schön zugedeckt hoffte hier nun das Moggerla auf einen ruhigen Schlummer ins neue Jahr.

Nun ja, es ist halt auch ein verwöhnter aber mega entspannter kleiner Italiener ;-).

Nur hat er sich da ein wenig verrechnet und nicht mit der Spontanaktion seines Besitzers gerechnet. Von wegen Batterie ausgebaut, Häubchen drüber und schlafen. Dinge, die man ganz schnell ändern kann – dachte sich der Besitzer und beschloss kurzerhand am 2. Weihnachtsfeiertag eine kleine Ausfahrt mit dem Kleinen zu wagen.

Und so haben wir es Moggerla einfach derbe aufgeweckt, in seinem Winter-Schlafgemach. Aber hört selbst.

[podlove-episode-web-player publisher="4481" post_id="4481"]