Auf dem Weg zum Fiat 500 erlebten wir erst eine schöne Überraschung

Wir haben uns ja sehr auf diesen weiteren Tripp nach Italien gefreut, und das nicht nur wegen des kleinen Fiat Cinquecento. Und doch schwebte für mich noch etwas mit. Es war klar, dass sich meine Vorstellungen von diesem Urlaub nicht genau so erfüllen werden, wie ich es mir gewünscht hätte.

 

Für mich gehört eine ganz spezielle Ferienwohnung mit zum Urlaub in Italien. Diesmal sollte es aber eine Nummer kleiner werden, weil wir auch nur zu Zweit unterwegs waren. Aber dann kam es plötzlich ganz anders. Für mich war es sogar eine doppelte Überraschung.

Aber hört selbst.

 

 

[podlove-episode-web-player publisher="4545" post_id="4545"]