Beim Cross Continental Wettbewerb durch den Bosporus schwimmen

 

Adam-Walker-xcontinental-2015-Istanbul

 

Ein Traum, der Diana Jordan schon lange bewegt. Heuer hat sie sich nun ihren Traum erfüllt. Am 26. Juli 2015 startete sie, zusammen mit 1.799 anderen Schwimmern aus aller Welt durch schwamm Diana den Bosporus – der Länge nach, von Asien nach Europa.

Respekt hatte sie schon vor dem Abenteuer, das sie bestehen wollte. Aber sie meisterte es mit einer Zeit von 1 Stunde 43 Minuten. Nun darf sie sich stolz “”Cross-Continental Swimmer” mit Zertifikat, nennen.

Während ihrer Trainingszeit hat sie bereits eine Podcast-Episode über die Vorbereitungen präsentiert, die einmal quer durch den Bosporus nachzuhören ist.

          Video über das 27. Bosphorus Cross Continental Swimming Race 2015

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Teilnehmern gibt es auf der Website des
27. Bosporus Cross Continental Swimming Race 2015

Bosporus-Schiff-Start-2015 Adam-Walker-xcontinental-2015-Istanbul-Bosphorus

 

 

In dieser Episode erzählt Diana, wie es ihr erging, gibt einen Einblick in das Rennen und vor allem das Gefühl, das sie dabei hatte, vorher, während und nach dem Wettkampf.