In dieser aktuellen Episode genieße ich es, diesen Podcast im Urlaub, am Pool zu produzieren, ganz spontan. Nach meinem Balkonoffice, habe ich hier die Variante “Ferienoffice” ausprobiert. Und es ging fast gut. Alles klappte bestens, bis auf den Upload zum meinem ftp-Server. Daher geht der Podcast nun auch mit fast einer Woche Verspätung erst online.

Bei der Aufnahme in diesem – wie ich es nenne – Paradies, wurde mir aber auch sehr bewußt, dass diese, für mich paradiesischen Umstände – eigentlich ein sehr sehr schlechtes Zeichen sind. Denn dass ich ganz alleine auf dieser großen Anlage, diesem Agritrouism am Trasimenosee, am Pool bin und sogar ungestöhrt eine Audio-Aufnahme produzieren kann, ist einzig und alleine das Ergebnis einer großen Rezession, die allerorts in Italien beklagt wird.

 

Auch so kann ein Podcast aussehen, der Podcast als animierter Film: