…aus Franken, von Franken, für Franken…

und wer, oder was steckt dahinter? Diese Fragen stellten sich mir, als ich bei einer Recherche nach fränkischen Facebookseiten auf die Fanpage mit dem Titel Frankendonuts stieß. Und nachdem all diese Fragen offen waren, hab ich den Betreiber der Fanpage und der dazugehörigen Internetseite angefragt, ob er mir das nicht alles bei einem Stadtgeflüster beantworten möchte. Und Florian Schmidt hat sofort zugesagt.

 

HSG021 - Collage

Wir haben uns bei seinem ersten Geschäftspartner in der Bar Amnesie getroffen und dabei hat mir Florian von seiner Geschäftsidee erzählt. Wie er sagt “leckere Donuts für Nürnberg” sowohl beim Kaffee in der Gaststätte, dem Cafe, der Bar, oder direkt geliefert,z.B.  an den Arbeitsplatz, ins Büro, für die Kaffeepause am Nachmittag.

 

 

 

Wenn Ihr mehr darüber erfahren möchtet, dann besucht einfach eine der beiden Seiten:

Franken-Donuts und auf Facebook

oder schaut direkt mal vorbei in der Bar Amnesie, in Nürnberg, Bartholomäus Straße 68 wo die Frankendonuts in Kürze serviert werden. Karsten, der Wirt der Bar, ist jedenfalls begeistert  von Florians Geschäftskonzept und vor allem – so hat er mir verraten – findet er die Donuts super lecker.

Bei Erfolg – so hat mir Florian verraten – plant er eine Ausweitung auf ganz Franken und – ggf. darüber hinaus ;-)