Im Gespräch mit Christian Müller von Sozial-PR

Ein weiteres Gespräch, das ich von der re:publica 2013 mitgebracht habe soll ein ganz anderes Gebiet von Social-Media beleuchten. Es ist immernoch ein gewisse Unsicherheit zu spüren, wenn es darum geht, ob sich Kirchengemeinden über Social-Media präsentieren sollen. Christan Müller von sozial-pr und ich arbeiten gemeinsam an einem solchen Projekt. Wir betreuen die Social-Mediapräsenz für den Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche, der 2014 in MÜnchen stattfinden wird. Beim vorbereiten des Konzeptes haben wir uns natürlich auch viele Fragen gestellt, inwieweit Kirche Social-Media-tauglich ist, bzw. wo man eher zurückhaltend sein sollte.