“Die Franken sind eine nette und treue Community”

Wie bereits in Episode #016 erwähnt, konnte ich bei der re:publica13, Anfang Mai in Berlin, einige sehr interessante  Kollegen kennenlernen, die, jeder für sich, eine spannende Geschichte zu erzählen hatten.

Ganz besonders gefreut habe ich mich über das Treffen mit Larissa Vasilian. Sie ist der Grund, warum ich jetzt podcaste. Denn Larissa, vielleicht kennt  ihr sie auch unter ihrem Künstlernamen, Annik Rubens, ist meine Lehrerin im Bereich Podcast. Ein Thema das ebenfalls Bestandteil des Studiums zum Social-Media-Manager ist.

Aber uns verbindet noch etwas, nämlich „Franken“. Welchen Bezug Larissa, oder Annik zu meiner Region hat? – Hört einfach mal rein ………….

 

Unter dem Pseudonym Annik Rubens podcastet und bloggt  Larissa Vasilian seit 2005 auf ihrer Seite „Schlaflos in München“ kurz „SIM“.  Lt. Wikipedia gehört sie zu den erfolgreichsten Podcasterinnen im deutschsprachigen Raum. Und sie hat ein Buch geschrieben, das unter dem Titel „Podcasting: Das Buch zum Audiobloggen“, im O’Reilly Verlag, Köln erschienen ist.

Wenn ich noch mehr über Larissa Vasilian, alias Annik Rubens erfahren möchtet, besucht einfach mal ihre Seite, Schlaflosinmuenchen.net. Ihr werden staunen, was sie noch alles gemacht hat, oder noch macht.